Heilpraktikerin Xin Fu-Hobelsberger
Heilpraktikerin Xin Fu-Hobelsberger

Maßnahmen in der Grippezeit

Akupressur auf Akupunkturpunkte, um Abwehrkräfte zu stärken

  • Je nach Bedarf sollten Sie bis zu drei verschiedene Punkte pro Tag massieren.
  • Akupunkturpunkte drücken und massieren 1-3 Min

ReMai 22, TianTu, 天突, in der Grube oberhalb des Brustbeins, am tiefsten Punkt der Fossa jugularis: Vorbeugend gegen Husten, Lunge stärkend Kehle freimachend.

 

DuMai 14, DaZhui, 大椎, direkt unterhalb des 7. Halswirbels: Immunstärkend, Lunge schützend und stärkend, sehr stark Abwehrkraft aufbauend.

 

Blase 13, FeiShu, 肺俞, auf Höhe des 3. Brustwirbels auf halber Strecke zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt: Immunstärkend, Lunge schützend und stärkend, aufbauend (auf beiden Seiten).

 

Dickdarm11, QuChi, 曲池, bei angewinkeltem Ellenbogen, auf Hälfte der Linie zwischen Ellenbogenfalte und dem Knöchel des Ellenbogens in einer Vertiefung (an beiden Ellenbogen): Vorbeugend gegen Fieber, senkt Fieber.

 

Lunge 10, YuJi, 鱼际, in der Mitte des Daumenballens in einer deutlichen Vertiefung auf der Linie des Übergangs von rotem und weißem Gewebe (beide Daumen): Vorbeugung gegen Erkältung / Grippe, wirkt Fiebersenkend und gegen Schüttelfrost, Husten mildernd.

 

Magen 36, ZhuSanLi, 足三里, vierfingerbreit unter der Kniescheibe, etwas seitlich in einer Vertiefung, meist schmerzhafter Punkt, (beide Beine): Erhöht die Immunkraft, stärkt das ganze System sehr effektiv, Kraft aufbauend und allgemeinen Zustand kräftigend.

 

Hier finden Sie mich

 

Xin Fu-Hobelsberger
General-von-Nagel-Straße 11
85354 Freising

Kontakt

Telefon: 0152 34256954

E-Mail: fu@freising-tcm.de

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt